FANDOM


Dies ist eure bisher längste Mission. Seht zu, dass ihr mindestens Level 13 seid. Seid ihr unserem Missionsverlauf gefolgt und nie einem Kampf aus dem Weg gegangen, solltet ihr aber schon Level 14 erreicht haben. Betretet zuerst die Arid Hills und kämpft euch zum Eingang des Safe Houses im Nordosten vor. Dabei gelten die gleichen Taktiken wie in der „Schnitzeljagd Sniperrifle“ Mission. Benutzt ausreichend Granaten und geht vorsichtig zur Sache. Geht immer wieder zurück zum Eingang, wenn ihr Munition oder Lebensenergie benötigt. Die Gegner werden nicht wieder spawnen, solange ihr in diesem Bereich bleibt.

Nach dem zweiten großen Banditenlager geht ihr weiter Richtung Nordost. Hier findet ihr eine Art Bunker, auf dessen Dach ihr eine Waffenkiste findet. Steigt dann wieder runter und betretet das Safe House. Drinnen geht ihr zunächst rechts zu den Automaten und kauft euch besser Waffen, falls ihr das nicht ohnehin schon getan habt. Füllt eure Lebensenergie auf und kauft euch ein paar Medikits. Nun kann der Kampf durch das Safe House beginnen.

Lauft links von den Maschinen in den offenen Raum und versucht die ersten Feinde von hinten mit einem Scharfschützengewehr auszuschalten. Eine SMG mit Zielfernrohr funktioniert aber noch am Besten in engen Räumen. Damit seid ihr perfekt ausgerüstet. In engen Räumen und Gängen funktioniert sie auf allen Reichweiten und kann auch großen Brocken schnell die Lebensenergie entziehen. Dazu solltet ihr stets auf die vielen Fässer achten. Schießt auf alle in jedem Raum, auch wenn gerade kein Bösewicht daneben steht. So entgeht ihr peinliches Situationen, in denen ihr getroffen werdet, weil ein Feind darauf geschossen hat und ihr direkt daneben standet. Das ist in diesem Räumen nicht wirklich zu vermeiden.

Der Weg ist stets offensichtlich und es sollte kein Problem darstellen, den nächsten Gang zu finden. Nach ein paar Minuten erreicht ihr eine größere Halle mit einem riesigen Tor auf der anderen Seite. Sobald ihr den ersten Schritt wagt, kommen ein paar kleine Psychopaten auf euch zugerannt. Schaltet sie schnell aus, da sich kurz darauf das Tor öffnet und sich eine Bande von brennenden Gegnern auf euch stürzt. Hier solltet ihr sofort eine Granate werfen, die alle auf einmal trifft. Schlendert dann weiter und folgt links dem schmalen Gang. Die gelben Leuchtpfeile zeigen euch den Weg. Nach der Treppe solltet ihr aber dennoch links abbiegen. Neben einigen Spinden und Munitionskisten, wartet hinter dem Tresen eine Waffenkiste mit einer ausgezeichneten Schrotflinte. Schnappt euch das gute Stück auf jeden Fall.

Im nächsten größeren Raum werdet ihr wieder von kleinen Psychopathen attackiert. Lauft dann rechts durch das Loch in der Wand und den kleinen Pfad hinunter. Auf dem Geländer über euch befinden sich zwei Fiesewichter. Schaltet sie aus und setzt euren Weg fort. Ihr gelangt nun in die Arena, in der ein riesiger Psychopath auf euch wartet. Dazu laufen neben ihm gut 10 kleinere umher. Konzentriert euch zuerst auf die kleinen Mistkerle, da diese schneller sind und euch in der Gruppe schnell die Lichter ausblasen. Lasst aber zumindest einen übrig. Falls ihr nämlich zu Boden geht, könnt ihr diesen letzten Kerl töten, um durch den „zweite Chance“ Bonus wieder auf die Beine zu kommen.

Vor dem großen Psychopathen rennt ihr rückwärts im Kreis. Sollte er euch dennoch zu nahe kommen, dreht euch um und spurtet ein gutes Stück von ihm weg. Werft all eure Granaten und verheizt sämtliche Munition aus eurem Sturmgewehr sowie der SMG. Damit erledigt ihr den Brocken am schnellsten. Geht dann zu dem Schalter in der Mitte des Raumes, der an einer Kette von der Decke hängt und krallt euch den Minenschlüssel. Kehrt nun zu den Arid Badlands zurück, was ein gutes Stück dauern kann. Auf dem Rückweg erwarten euch aber bei weitem nicht zu viele Feinde. Wenn ihr in den Badlands angekommen seid, schnappt ihr euch links einen Wagen und Fahrt zu dem Mineneingang im Südwesten. Hier beendet ihr die Mission, indem ihr den Schlüssel am Tor benutzt. Bevor ihr euch aber dem Kampf mit Sledge stellt, sollte ihr noch ein paar andere Missionen abschließen. So hat Shep Sanders eine weitere anzubieten und auch am schwarzen Brett in Fyrestone sind neue zu finden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki