FANDOM


Der Maylay Shield ist ein Schildtyp aus Borderlands 2 und Borderlands: The Pre-Sequel. Dieser wird ausschließlich von Bandit (Borderlands 2) und Scav (Borderlands: The Pre-Sequel) hergestellt.

Eigenschaften Bearbeiten

Maylay-Schilde besitzen im aufgeladenen Zustand keine besonderen Eigenschaften: Eine verhältnismaßig lange Ladeverzögerung, durchschnittliche Ladegeschwindigkeit und eine hohe Schildkapazität. Jedoch verfügt jeder Maylay-Schild über sogenannten "Roid-Schaden": Dieser wird aktiviert, wenn der Schild leer bzw. entladen ist. Dadurch verstärkt sich der Nahkampf-Schaden des Spielers. Man kann dies als Umkehrung des Amplify-Schildes sehen. Außerdem besitzen Maylay-Schilde für gewöhnlich (mit Ausnahme von Love Thumper und Hide of Terramorphous) keinen Elementarschaden.

Verwendung Bearbeiten

Ein Maylay-Schild ist vor allem bei Charakteren sinnvoll, die stark auf Nahkampfatacken setzen. Besonders Kriegs Buzz-Axt-Randale profitiert von einem Maylay-Schild. Aber auch Athena kann durch die im Skillbaum Xiphos vorhandenen Actionskills Zerfleischer und Blutrausch von dem zusätzlichen Raid-Schaden eines Maylay-Schildes profitieren. Zudem erhöht der Raid-Schaden auch den Schaden von Mayas Phaselock.

Besondere Maylay-Schilde Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki