Fandom

Borderlands Wiki

Loader

812Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Loader.jpg

Loader sind Abfallprodukte -nach Herstellerangaben.

Loader sind Kampfroboter von Hyperion. Man bekämpft sie am besten mit Korrosions-Waffen. Kritische Trefferpunkte sind in der Regel das Auge und die Gelenke.

Verschiedene TypenbezeichnungBearbeiten

  • BUL Loader haben einen undurchdringlichen Schild am linken Arm und leistungsstarke Waffe in der rechten Hand. Sie sind im Allgemeinen langsam, haben aber die Fähigkeit, sich in einen Mini-Bulldozer zu verwandeln und dann einen Rammangriff nach vorne auszuführen. Gelegentlich senken sie den Schild des linken Arms, um mit einer Schockexplosion von ihrem Auge anzugreifen. Wenn ein Armgelenk beschädigt wird, schützen sie dieses mit seinem Schild, entblößen damit jedoch die Beingelenke. Die Beine von BUL Loadern können nicht abgeschossen werden, stellen jedoch kritische Trefferpunkte dar.
  • Engelhafter Wächter kommen nur in Control Core Angel vor, ab Wahrer Kammerjäger-Modus auch als Standardgegner. Sie sind ähnlich wie SGT Loader, aber anstatt einer Schockexplosion aus ihrem Auge, schießen sie kraftvolle, entzündende Laserstrahlen. Sie führen wirksamere Waffen mit sich und sind stärker als andere Loader.
  • EXP Loader (ausgesprochen "Exploder") agieren als Selbstmordattentäter. Wenn sie innerhalb der Reichweite eines Ziels sind, rennen sie auf dieses zu, bleiben stehen und detonieren in einer großen Explosion. Einmal stehen geblieben brechen sie die Detonation nicht mehr ab. Der freigelegte Kern auf ihrem "Kopf" kann abgeschossen werden, um den EXP Loader und alles in der näheren Umgebung mit der Explosion zu zerstören. Sie sind wesentlich weniger widerstandsfähig als andere Loader.
  • GUN Loader ist die häufigste Form der Loader. Sie sind mit Sturmgewehren bewaffnet (rechter Arm) und werfen gelegentlich Granaten (linker Arm). Wenn der Spieler nah genug ist, führen sie eine Nahkampfattacke aus, die den Spieler zurück stößt. Wenn ihr Waffenarm abgeschossen wird oder sich das Ziel außerhalb ihrer Waffenreichweite befindet, greifen sie mit einer kleinen elektrischen Explosion von ihrem zentralen Auge an.
  • HOT Loader, ein flammenwerfender Loader, der bei seiner Vernichtung explodiert.
  • ION Loader tragen doppelte Tesla Spulen auf ihren Schultern und an den Enden ihrer Arme. Die ION Loader  können sich aufladen und einen kugelförmigen Schild erzeugen, der feindliche Kugeln und Granaten ablenkt, aber das Feuer befreundeter Einheiten passieren lässt. Der Schirm blockiert jedoch keine Bewegung, aber die ION Loader können einen Stromschlag innerhalb des Schildes auslösen, der schnell die Schilde ausschaltet und sofort Gesundheitsschaden verursacht. Wenn der Schild aktiv ist, wird der Loader mit seiner Laserwaffe oder mittels Nahkampfangriff kämpfen. Ihre Glieder sind wie die der SGT Loader verstärkt, was verhindert, dass sie abgeschossen werden können, deshalb ist das Auge die einzige Option für kritische Treffer. Wenn das Schild oben ist, werden Loader in der Nähe versuchen diesen zu erreichen. Wenn der abgeschirmte ION Loader vom Sog einer Singularität Granate erwischt oder gephaselockt wird, deaktiviert sich der Schild automatisch.
  • JET Loader sind weitgehend GUN Lader mit der zusätzlichen Fähigkeit, sich in einen Jet zu verwandeln und die Gegner auch vom Himmel aus anzugreifen. Neben Gewehren und Granaten können sie auch Raketenwerfer und Scharfschützengewehre mit sich führen. Auch Raketen-Batterien, ähnlich denen von RPG Loadern, wurden schon gesehen.
  • JNK Loader JNK Loader sind im Wesentlichen reguläre Loader vom Schrottplatz ohne linken Arm. Ihr Vorteil besteht aus einem Hinterhalt, wenn man einem Schrittplatz zu nahe kommt.
  • LWT Loader ("Loot" oder "L3wt") Loader sind im wesentlichen wandelnde Waffentruhen, die versuchen zu fliehen, wenn sie angegriffen werden. Sie haben keine Kampffähigkeiten, außer dass sie eine Stampfattacke ausführen, wenn Angreifer zu nahe kommen. Wenn sie auf dem Boden liegende Beute entdecken, bewegen sie sich direkt über sie und fahren an der Unterseite des Behälters einen Greifarm aus, welcher die Beute aufsammelt. Diese zusätzliche Beute wird von ihnen im Falle der Zerstörung wieder fallen gelassen. LWT Loader präsentieren ein sehr schwaches Ziel, das leicht zu zerstören ist.
  • PWR Loader benutzen ihre Arme hauptsächlich für Nahkampfangriffe. Wenn der PWR Loader einen Feind entdeckt, öffnet er seine Arme und lässt diese schnell rotieren, was anfliegende Kugeln ablenkt und den Loader selbst schützt, allerdings können Expolosions- und andere Elementarwaffen ihm dennoch Schaden zufügen. Wenn ein Ziel nahe genug an einem PWR Loader dran ist, werden die Arme mit dem Rotieren aufhören und der Roboter wird zu einem Nahkampfschlag ausholen. Mit gutem Timing geht ein Spieler einen Schritt zurück, um dem Schlag auszuweichen und dann die ungeschützten Schultergelenke anzugreifen. Wenn das Ziel zu weit eintfernt ist, greift der PWR Loader mit einer elektrischen Explosion aus seinem Auge an. Eine weitere Option ist es, auf die ungeschützten Beine zu schießen, um sie zusammenzucken zu lassen. Die Beine können wie bei BUL Loadern nicht abgeschossen werden, sind jedoch kritische Trefferpunkte.
  • RPG Loader sind mit zwei auf dem Rücken montierten Raketenabschussrampen und einem Raketenwerfer bewaffnet. Während die Arme abgeschossen werden können, sind die Abschussrampen gegen Attacken immun. RPG Lader können massiven Schaden austeilen und einen ahnungslosen Spieler schnell töten, weshalb ihre Zerstörung höchste Priorität haben sollte.
  • SGT Loader ("Sergeant") sind Loader, deren Gelenke massiv verstärkt wurden und die an beiden Armen identische Waffen führen können. Dabei ist ihre Waffenauswahl von Pistolen über Gewehre bis zu Scharfschützengewehren unbegrenzt, lediglich Raketenwerfer führen sie keine. Granaten können sie nicht werfen. Sie gehören zu den mächtigsten Loadern, außer den Badass Loadern. Ihr einziger kritischer Trefferpunkt ist ihr Auge.
  • WAR Loader haben massive Brandsätze und Autokanonen in den Armen. Das Abschießen und damit verbundene Entfernen der Arme senkt die Bedrohung, die sie darstellen, enorm. Auch können sie eine Art Stampf-Attacke ausführen, falls der Gegner zu nah an sie heran kommt, um diesen wieder zurück zu werfen. Die Beingelenke sind keine kritischen Trefferpunkte.

BadassesBearbeiten

  • Badass Loader vereinen verschiedene Waffensysteme der Loader in sich. Sie besitzen Brandgeschossgeschütze und Autokanonen (WAR Loader), eine Raketenabschussrampe (RPG Loader) und zwei Waffenarme (SGT Loader). Die Arm- und Beingelenke sind ungepanzert.
  • Super Badass Loader haben jeweils drei paar Kanonen in den Armen. Die einzigen kritischen Trefferpunkte sind die Armgelenke; wenn die Arme abgeschossen sind gibt es keine weitere.

Zwerg-Loader Bearbeiten

  • Wee GUN Beute-Loader sind Beutezwerg-Varianten des GUN Loaders. Sie haben keine kritischen Trefferpunkte in den Schultern. Wenn sie zerstört werden, lassen sie eine große Menge Beute fallen.
  • Wee JET Beute-Loader, Beutezwerg-Variante des JET-Loaders.
  • Wee WAR Beute-Loader, Beutezwerg-Variante des WAR-Loaders.

BosseBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki