FANDOM


Die E-GUN ist eine einzigartige Laserwaffe von Maliwan. Man erhält sie in der Mission 13. Untergeschoss: Zweiter Teil, wenn man die Mission bei Schmidt abschließt. Man kann die Waffe jedoch schon vorher in der Mission 13. Untergeschoss spielen, wo sie eine Missionswaffe ist.

Spezielle Eigenschaften Bearbeiten

Tötet offenbar Gespenster. - Dies ist die einzige Waffe in Borderlands: The Pre-Sequel, die die Geister in der Mission 13. Untergeschoss töten kann. Außerdem besitzt sie 214% Bonus auf anhaltenden Schaden und schießt in einem permanenten Laserstrahl. Zudem ist sie die einzige Laserwaffe, die keinen Elementarschaden besitzt.

Trivia Bearbeiten

  • Die E-GUN ist eine Referenz zu Ghostbusters:
    • Der Laserstrahl der E-GUN (welcher als einziger Effektivität gegen Geister aufweist) weist Ähnlichkeiten mit der Protonenkanone der Ghostbuster-Filme auf.
    • Die Aussprache von E-GUN hat Ähnlichkeit mit der von "Dr. Egon Spengler", der Erfinder des Protonen Packs
    • Sie hat ein aufgedrucktes Verbotszeichen, das an das Ghostbusters Logo erinnert
    • Der Sicherheitscode für die Tür den man von Pickle erhält (1-9-8-4) ist das Erscheinungsjahr des ersten Ghostbusters Films
  • Die E-GUN ist die einzige Maliwan-Waffe ohne Element und neben der MINAC's Atonement auch die einzige Maliwan-Waffe, die auf den Statistiken kein Element aufweist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki