FANDOM


Borderlands NPC.jpg

Claptrap

Sobald man im Verlauf der Hauptstory den Roboter Claptrap sicher in die Stadt Sanctuary begleitet hat und dort die ersten Gespräche mit Scooter und anderen Questgebern geführt hat, bekommt man auf der Minimap mehrere orange Markierungen zu sehen. Eine davon bezeichnet die Position von Claptrap, der einem zum Dank für die gelungene Rettung eine sehr umfangreiche Quest anbietet, an deren Ende man sein "sehr gut verstecktes" Geheimfach zugesprochen bekommen kann.

Nach Annahme der Quest zeigt der Zielmarker jedoch genau auf die gegenüberliegende Seite des Hinterhofs, auf dem man sich befindet. Geht man auf diese Position zu, entdeckt man rein zufällig das "sehr gut versteckte" Geheimfach von Claptrap. Dieser ist zwar enttäuscht, dass man seine fiesen Pläne durchkreuzt, aber er spricht uns trotzdem den Sieg zu und gewährt den Zugriff auf das Fach.

Der Schrank ist nur sehr klein und zu Beginn leer, aber seine vier Fächer sind für alle Charaktere die man spielt benutzbar. Sobald man also ein neues Spiel startet und sich einen neuen Charakter anlegt, kann dieser, wenn er in Sanctuary angekommen ist, auf den Inhalt zugreifen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki